Beratungsangebote

Aktuell kann es wegen Corona zu kurzfristigen Änderungen kommen. Bitte informieren Sie sich dazu telefonisch unter 030 45005 131 oder per Mail stadtteilzentrum@pgssoziales.de oder familienzentrum@pgssoziales.de

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Bei jeglichen Fragen rund um die Themen Aufenthalt, Sprache, Sozialleistungen, Arbeit und anderen Alltagsangelegenheiten können erwachsene Zuwanderer ab 27 Jahren oder Personen mit Migrationsgeschichte Unterstützung bekommen.

Die Beratung ist vertraulich und unbürokratisch.

Sprechzeiten: nach Terminvereinbarung

Wer: Marlene Sachse
Wo: Lernwerkstatt
Kosten: keine
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch (weitere Sprachen mittels Videodolmetschen)

Anmeldung: unter 01735837525 und marlene.sachse@pgssoziales.de oder im Info-Büro, Tel. 030 45005 131

Gefördert von:

Elternberatung/ Elternbegleitung

Die Sprechstunde der Elternberaterin Leyla Burak bietet Information und Erstberatung für Väter und Mütter zu folgenden Themen: Erziehungsfragen und Problemen im familiären Alltag, zu Übergängen von der Familie in die Kita, zu Angeboten für Väter, Mütter und Kinder im Kiez sowie Möglichkeiten andere Familien kennen zu lernen.

Dienstag, 15 – 16 Uhr und Freitag, 10 – 12 Uhr sowie nach Terminvereinbarung

Wer: Leyla Burak (Elternberaterin/Elternbegleiterin)
Wo: Offener Treffpunkt
Kosten: keine

Anmeldung: im Info-Büro, Tel. 030 45005 131 oder unter familienzentrum@pgssoziales.de

Gefördert von:

Soziale Beratung für Familien

Die Soziale Beratung für Familien richtet sich an Eltern und andere Bezugspersonen, die Fragen oder Anliegen zu Themen wie Kindergeld, Elterngeld, Kitagutschein oder Unterhaltsvorschuss haben. Sie bietet Unterstützung bei Anträgen oder Behördenpost zu familienbezogenen Leistungen.

Nach Terminvereinbarung

Wer: Frauke Elix (Koordinatorin Familienzentrum)
Wo: Offener Treffpunkt
Kosten: keine

Anmeldung: im Info-Büro, Tel. 030 45005 131 oder unter familienzentrum@pgssoziales.de

Gefördert von:

Das Landesprogramm Berliner Familienzentren ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit den Berliner Jugendämtern.Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de

Rechtsberatung Sozialrecht und Familienrecht

Rechtsberatung für Sozialrecht:

• Schwerbehinderung, Rente oder Unfall, Krankheit oder Pflege, Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Elterngeld, BaföG, Jobcenterleistungen

Rechtsberatung für Familienrecht:

• Trennung oder Scheidung, vermögensrechtliche Auseinandersetzungen, Unterhalt, elterliche Sorge, Umgang, Gewaltschutz

Jeden 1. Freitag im Monat, 10 – 12:30 Uhr

Wer: Carina Meissner (Fachanwältin für Sozialrecht und Familienrecht)
Wo: Info-Büro
Kosten: keine

Anmeldung: im Info-Büro, Tel. 030 45005131 oder unter stadtteilzentrum@pgssoziales.de

Gefördert von: